November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
             

Die neusten Beiträge

Saison 2018

  Team Spiele Pkt
1. Hot 15 27
2. Exi 14 24
3. Coc 13 22
4. Inf 14 20
5. Roy 14 19
6. Bla 14 17
7. SC 15 17
8. Tri 15 16
9. Jon 13 14
10. SKV 15 14
11. Led 16 14
12. Int 13 12
13. Lok 15 11
14. FC 16 10
15. CF 12 7
16. Goe 16 7
17. CCS 14 5
18. Bom 16 4
19. Zf 0 0

Spiel anzeigen

Spiele: 2007

Saison:

Exil Fritteusen - Royal zum Ball 6:2

2007

Exil Fritteusen - Royal zum Ball 6 : 2 ( 1 : 1 )


Das Spiel fand statt am: 03.03.2007
Spieltag 1

Torschützen

Exil Fritteusen: Stieffi Mitalles, Pommes, Matze, Pommes, Pommes, Stieffi Mitalles

Eingetragen von: Dr. Mett

Royal zum Ball: Jürgen Kneifel, Jürgen Kneifel

Eingetragen von: Ebi

Kommentare

Seite: 1 

Es sprach: Dr. Mett (Exil Fritteusen) 03.03.2007 21:12
Der gegnerischen Mannschaft eilte der Ruf voraus, die erfolgreichste Manschaft seit Bestehen der Bunten Liga zu sein, so dass die Exil Fritteusen zu Beginn mit Respekt ins Spiel gingen, der aber mit fortschreitender Spieldauer abgelegt wurde. Folge war das 1:0 durch Stieffi Mitalles in der 6. Spielminute. Die 1. Halbzeit, die von intensivem Abtasten beider Mannschaften geprägt war, endete dann mit einem 1:1.

In der 2. Halbzeit ließ das Spiel der Exilfritteusen Ordung vermissen, die Folge: 1:2 für Royal. Doch dann ging ein Ruck durch die Mannschaft und Pommes gelamng der Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf dominierten die Exilfritteusen immer mehr das Spiel. Matze brachte die Heimmannschaft wieder in Front. Nach einem Doppelschlag durch Pommes war der Widerstand der Royalisten endgültig gebrochen. Als Sahnehäubchen
Es sprach: Dr. Mett (Exil Fritteusen) 03.03.2007 21:17
Der gegnerischen Mannschaft eilte der Ruf voraus, die erfolgreichste Manschaft seit Bestehen der Bunten Liga zu sein, so dass die Exil Fritteusen zu Beginn mit Respekt ins Spiel gingen, der aber mit fortschreitender Spieldauer abgelegt wurde. Folge war das 1:0 durch Stieffi Mitalles in der 6. Spielminute. Die 1. Halbzeit, die von intensivem Abtasten beider Mannschaften geprägt war, endete dann mit einem 1:1.

In der 2. Halbzeit ließ das Spiel der Exil Fritteusen Ordung vermissen, die Folge: 1:2 für Royal. Doch dann ging ein Ruck durch die Mannschaft und Pommes gelang der Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf dominierten die Exil Fritteusen immer mehr das Spiel. Matze brachte die Heimmannschaft wieder in Front. Nach einem Doppelschlag durch Pommes war der Widerstand der Royalisten endgültig gebrochen. Als Sahnehäubchen gelang Stieffi Mitalles das verdiente 6:2.

Wir bedanken uns für das faire Spiel und wünschen den Royalisten viel Erfolg für die weitere Saison.
Es sprach: Basti (Jongo United) 03.03.2007 21:35
nich schlecht für den Anfang, liebe Debil-Friseusen!
Aber den Widerstand der Royalisten zu brechen, ist fast unmöglich (ich erinner mich da an letzte Saison, ohgottohgottohgott)… wobei, selbst die königlichen werden nicht jünger.
Es sprach: Magic Ziebold (DIE BESTEN) 03.03.2007 22:49
Knappe 5 Minuten lang Respekt!
Nun gut, Ventil Masseusen, wir werden sehen...
Es sprach: Basti (Jongo United) 04.03.2007 06:22
…das sagt ausgerechnet der Ziebold von den BESEN…
Es sprach: Ebi (Royal zum Ball) 05.03.2007 07:54
Wiedermal den Saisonauftakt verschlafen! Ohne Auswechselspieler hatten wir in der ersten Halbzeit noch mithalten können, doch dann legten die Friteusen ihre Nervosität ab und klatschten uns schön vom Platz. Glückwunsch nochmal zum gelungen Ligaeinstieg! Danke für`s Bier und den Schnaps!
Es sprach: assassin (Rheinhessen Partyzan) 05.03.2007 09:08
bei den fritteusen gibts schnaps?

Es sprach: Ludwig (Exil Fritteusen) 05.03.2007 11:40
Wir bedanken uns bei Royalisten auch für das faire Spiel und die Glückwünsche. Schnaps gibts natürlich nur im Gegenzug für 2 Punkte...
Es sprach: assassin (Rheinhessen Partyzan) 05.03.2007 11:48
...ist ne überlegung wert
Es sprach: Basti (Jongo United) 05.03.2007 12:06
@Assasin: ein Sieg gegen Euch ist käuflich? Pfui… allerdings dürftet Ihr demnach die letzte Saison die meiste Zeit gut betrunken gewesen sein
Es sprach: assassin (Rheinhessen Partyzan) 05.03.2007 12:30
man muss kompromissbereit sein im leben

gestern konnte man allerdings gut erkennen was passiert wenn der gegner den schnaps vergisst !

also denkt dran !
Es sprach: Totte (Inter Highland HC) 05.03.2007 16:19
Unseren Kummer haben wir dann mit reichlich Schnaps noch in den Griff gekriegt.
War einfach ein verseuchtes Scheiss-WE: Schalke verloren, Inter verloren, Mainzer verloren und zu guter letzt: Der fucking FC Bayern gewonnen!
Es sprach: KIWI () 05.03.2007 17:28
Ja ich denke auch dass das Vorboten einer Katastrophe ungeahnten Ausmaßes ist!

Seite: 1 

Saison ist beendet