August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
             

Die neusten Beiträge

Saison 2018

  Team Spiele Pkt
1. Inf 10 16
2. Coc 8 15
3. Hot 9 15
4. Bla 11 14
5. SC 10 13
6. Exi 8 12
7. Jon 9 12
8. Led 11 11
9. Roy 8 10
10. Int 9 9
11. FC 11 8
12. Tri 9 7
13. Lok 10 6
14. CF 7 6
15. SKV 9 6
16. Goe 14 5
17. CCS 8 3
18. Bom 9 2
19. Zf 0 0

Spiel anzeigen

Spiele: Saison 2018

Saison:

Lokomotive Erbenheim - Exil Fritteusen 1:2

Saison 2018

Lokomotive Erbenheim - Exil Fritteusen 1 : 2 ( 1 : 1 )


Das Spiel fand statt am: 25.05.2018
Spieltag 7

Torschützen

Lokomotive Erbenheim: Chris Zwei

Eingetragen von: dubi

Exil Fritteusen: mo, Fritten_Jan

Eingetragen von: Schobo

Kommentare

Seite: 1 

Es sprach: Schobo (Exil Fritteusen) 25.05.2018 21:38
Glücklich.... sehr glücklich...
Schöne dritte Halbzeit... euch noch eine gute Fahrt für den Rest der Saison, tuuuuut tuuuuut...
Es sprach: Pommes (Exil Fritteusen) 25.05.2018 21:58
Joa, eigentlich waren wir gerade damit beschäftigt das Unentschieden über die Zeit zu bringen, da schießt Jan den Freistoß rein. Unterm Strich glücklich, keine Frage, hätte definitiv auch andersrum ausgehen können.
Insgesamt ne super intensive und enge Kiste, beim Abklatschen nach dem Schlusspfiff hatte ich den Eindruck, dass alle platt waren aber Spaß an diesem Spiel hatten - danke dafür!
Wir sehen uns ja am Donnerstag wieder, könnte ne sehr spannende Pokalschlacht werden...
Es sprach: Sebastian K. (Lokomotive Erbenheim) 26.05.2018 00:18
Pommes trifft den Nagel auf den Kopf; Was für ein tolles Spiel! Mir hat es richtig Spaß gemacht und ich bin tatsächlich nicht traurig über die unglückliche Niederlage, weil es so eine intensive und hochklassige Partie war. Grüßle und bis Donnerstag, vielleicht liegt das Glück dann auf unserer Seite
Es sprach: dubi (Lokomotive Erbenheim) 26.05.2018 00:59
Ärgerliche Niederlage der LOK bei hochklassigem Freitagabendkick. Erste Hälfte Rasenschach auf extrem hohen Niveau mit leichten Vorteilen bei den Fritten. In der zweiten Hälfte die LOK klar besser, scheitert aber ein ums andere Mal an dem extra eingeflogenen Drittligakeeper a.D.. Ein Ball von uns war dennoch m.E. hinter Linie. Leider war aber meine Meinung nicht mehrheitsfähig. So kassieren wir eine Minute vor Schluss stattdessen nach Freistoß das 1-2. Ärgerlich, aber zu verkraften, weil es wirklich ein tolles Spiel war. Hat großen Spaß gemacht. Beim nächsten Mal nehmen wir dann noch nen Zeitnehmer, der gerne Auskunft über die verbleibende Zeit gibt und dann ist alles perfekt. Bier danach hat auch geschmeckt. War wunderbare Werbung für Freitagsspiele!
Es sprach: Knieriemen (Royal zum Ball) 26.05.2018 07:39
"Leider war aber meine Meinung nicht mehrheitsfähig." Ich hab nicht gesehen, ob der Ball eh schon hinter der Linie war, ich muss an der Stelle aber sagen, ich fand das als neutraler Beobachter ziemlich unpassend von den Fritten. Es gab in der Situation mindestens ein klares Handspiel und der Elfer wurde nicht gegeben (Begründung: ihr habt ja weiter gespielt..), weil einfach mal wieder der Hartnäckigere sich durchsetzt. Fände ich grdsl. nicht so schlimm, wären mir die Fritten nicht schon öfter als nicht gerade konservativ aufgefallen, wenn es darum geht selbst Elfmeter zu fordern. Ansonsten in der Tat wirklich ein hochklassiges Spiel von beiden Teams.

Seite: 1 

neuer Kommentar

Nur Spieler dürfen Aktion ausführen